Ausstellung von Gregory Vachlis: Spirit of Israel

Kollage klein klein

Das Sara Nussbaum Zentrum zeigt in der Sonderausstellung „Spirit of Israel“ vom 4. November 2018 bis zum 28. März 2019 rund 40 Zeichnungen und Gemälde des israelischen Künstlers Gregory Vachlis. In den ausgestellten Werken spiegelt sich die einzigartige Atmosphäre Jerusalems wieder, wodurch der Geist Israels sichtbar gemacht wird.

In Themenbereiche gegliedert wird eine Vielfalt an Motiven aus Jerusalem präsentiert. Zu sehen sind figürliche Darstellungen, Porträtzeichnungen, Landschaftsimpressionen sowie Architekturansichten der „ewigen Stadt“. Ein eigener Raum ist Vachlis’ Illustrationen von jüdischen Ritualen gewidmet, welche er für das Museum „The Temple Institute“ anfertigte.

Vernissage: 4. November 2018, 17 Uhr im Sara Nussbaum Zentrum
Der Künstler ist anwesend
Musikalische Umrahmung: Anna Vishnevska (Gesang, Gitarre), Julia Reingardt (Klavier) und Holgerd Vachlis (Saxophon).

Mit freundlicher Unterstützung von Jewish Agency for Israel und DIG AG Kassel.
Hier finden Sie die Einladung: Einladung zur Eröffnung