Audio: Antisemitismus und das Vertrauen in die Polizei

Unsere Reihe „Wir haben Fragen“ ist am 27. November im Sendesaal des Freien Radios in die zweite Runde gegangen. Moderator Martin Sehmisch sprach mit Prof. Rafael Behr, Frank Schweitzer und Benjamin Steinitz über „Antisemitismus und das Vertrauen in die Polizei„. Dabei wurde klar, dass die zivilgesellschaftliche Tätigkeit im Rahmen der Meldestellen für antisemitische Vorfälle eine wichtige Quelle für konstruktive Veränderungsprozesse in der Polizeiarbeit sein kann. Wie schon in der vergangenen Wochen nutzte ein engagiertes Publikum die zweite Stunde, um nachzufragen und Statements abzugeben.

Die Aufzeichnung der ersten Stunde, die live im Freien Radio gesendet wurde, können Sie hier nachhören: