„Den Himmel berühren“ – Bilderausstellung von Carola Justo

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Vernissage findet am Sonntag, 26. Februar 2016 um 17 Uhr statt.

Begrüßung: Elena Padva
Einführung in die Werke: Carola Justo
Musik: Lilia Gilmanova, Klavier

Die Ausstellung dauert bis zum 10. April 2017 und kann sonntags von 13 – 18 Uhr besichtigt werden.                                                                      www.carola-justo.de


Zusatzveranstaltung:  „Der gesegnete Ort“
– Jüdische Märchen und Erzählungen, vor-getragen von Carola Justo und musikalisch begleitet von Elena Padva, am 26. März um 17 Uhr.

Die Malerin Carola Justo absolvierte nach dem Studium der Sozialpädagogik und Philosophie eine langjährige Ausbildung in Malerei bei verschiedenen Künstlern. Seit 1997 waren ihre Werke in über 55 Einzelausstellungen und mehreren Gruppenausstellungen im In- und Ausland zu sehen. Neben ihrer künstlerischen Haupttätigkeit leitet sie Kurse in Meditation und hält Vorträge. Es ist ihr ein Anliegen, kulturvertiefend und kulturübergreifend zu wirken.