Junge Muslime in Auschwitz. Vortrag von Burak Yilmaz am 21. März 2018.

IMG_0698Muslime in Auschwitz

Mittwoch, 21. März 2018, 18.30 Uhr
Sara Nussbaum Zentrum, Eintritt: 5/3 Euro

Wie kann jungen Muslimen die nationalsozialistische Judenvernichtung vermittelt werden? Der Vortrag „Junge Muslime in Auschwitz“ präsentiert einen neuen Ansatz der historischen Bildungsarbeit, der Wege einer gemeinsamen Erinnerungskultur zeigt. Nach einer kurzen Einführung in die Entstehung des Projekts und die Lebenswelt der mitwirkenden muslimischen Jugendlichen werden zentrale pädagogische Methoden des Projekts vorgestellt. Zudem werden bereits durchgeführte Gedenkstättenfahrten sowie auftretende Prozesse und Konflikte bei den Teilnehmenden reflektiert. Am Ende des Vortrages erfolgt eine Aussicht auf Handlungskompetenzen, die nicht nur wichtige Impulse und Denkanstöße für die pädagogische Arbeit geben sollen, sondern auch für Politik und Zivilgesellschaft. Der Vortragende Burak Yilmaz (Duisburg) ist Pädagoge und Leiter des Projekts „Junge Muslime in Auschwitz“.