Lesung und Vorstellung einer Broschüre am 17. Dezember

171217

17. Dezember 2017, um 17 Uhr

ins Sara Nussbaum Zentrum ein.

Zur Vorstellung unserer neuen Broschüre „Dokumentation der Ausstellung »Kein Sommermärchen«“, die die Sicht der jüdischen Community auf aktuellen Antisemitismus darstellt.

Außerdem zur Lesung von Selma Sipur »Tango in Tel Aviv«. Die junge jüdische Schwedin Liora kehrt von ihrem Auslandspraktikum nach Hause zurück und steht vor den Trümmern ihrer zerbrochenen Beziehung. Doch nicht ihre privaten Probleme, sondern eine politische Entwicklung kristallisiert sich zum Hauptproblem heraus: der anwachsende Antisemitismus in Südschweden. Selma Sipur ist eine promovierte Politikwissenschaftlerin und Alumna des Austauschprogramms der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem American Jewish Committee

zur Einladung als PDF
zur Veranstaltung auf Facebook