Vortrag „Holocaust – ein Thema in der Grundschule?“

19. Januar 2020, 17 Uhr, Sara Nussbaum Zentrum

Mit Kindern die Verfolgung der jüdischen Deutschen und der Ermordung der europäischen Juden zu thematisieren erfordert von Erwachsenen hohe Sensibilität. In ihrem Vortrag erläutern Julia Drinnenberg mit Gabriele Hafermaas, Mitarbeiterinnen der Jüdischen Abteilung im Stadtmuseum Hofgeismar und Kuratorinnen der Ausstellung über Kindertransporte „Wir hoffen, dass wir bald bei dir sind…“, die Möglichkeiten einer Annäherung jüngerer Kinder an das Thema, ohne ihren Blick auf die Juden als Verfolgte zu verengen.

Besichtigungstermine für die Ausstellung: 12.01. 19.01. 13 – 17 Uhr