Neue Ausgabe der Zeitschrift „haskala“ erschienen

Pünktlich zum Start des Jahres 2021 veröffentlicht das Sara Nussbaum Zentrum eine neue Ausgabe der Zeitschrift haskala. Auf zwanzig Seiten geben wir Einblicke in unsere eigene Arbeit und berichten über jüdisches Leben und Kultur.

Schwerpunkte des neuen Hefts sind die geplante neue Ausstellung zum fünfjährigen Jubiläum des Sara Nussbaum Zentrums unter dem Titel „Netz gegen Hetz“, die vielfältigen Bildungsangebote unseres Zentrums und Einblicke in jüdische Kultur. Natürlich spielen auch die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf unsere Arbeit und das jüdische Leben eine wichtige Rolle.

Ganz besonders freuen wir uns über die zahlreichen Statements von vielen unserer Unterstützter*innen und Kooperationspartner*innen sowie über die großartigen Gastbeiträge von Eva Schulz-Jander und Sergej Lagondinsky.

Allen, die zum Gelingen dieser Ausgabe in dieser nicht immer einfachen Corona-Zeit beigetragen haben, gilt unser herzlicher Dank!

Die Zeitschrift haskala ist als Print-Ausgabe ab sofort kostenlos zu beziehen. Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Bestellung per E-Mail an info@sara-nussbaum-zentrum.de. Bitte geben Sie dabei die genaue Anschrift sowie die Zahl der gewünschten Exemplare an.

Hier können Sie die neue Ausgabe online herunterladen: