Neue Bildungsreihe: MELTINGPOT (?) – Interreligiöses Lernen durch Begegnung

Persönliche Begegnungen sind die wirkungsvollste Art, Neues kennenzulernen und Eigenes zu reflektieren. Dem widmet sich das Sara Nussbaum Zentrum mit der neuen Bildungsreihe MELTINGPOT (?) im November und Dezember 2021. Sie findet in Kooperation mit dem Institut für Evangelische Theologie der Universität Kassel statt.

In vier Veranstaltungen möchte die Reihe Begegnungen von Menschen verschiedener religiöser und kultureller Zugehörigkeiten schaffen. Das jeweilige Programm wird von Studierenden der Universität Kassel zunächst im Gespräch mit den Referent*innen eingeleitet und dann für das Plenum geöffnet.

Wir beginnen jeweils mit einem fachtheoretischen Input und freuen uns anschließend auf Ihre Gedanken, Ideen und einen angeregten Austausch.

Den Flyer zur Bildungsreihe können Sie hier als PDF herunterladen.

Foto: Tomizak / pixelio.de

Programm

Montag, 8.11.2021, 17-18.30 Uhr, Sara Nussbaum Zentrum für Jüdisches Leben
Der Hamburger Weg – Religionsunterricht für alle
Anita Dacic im Gespräch mit Andreas Gloy (Lehrer, Studienleiter für den Religionsunterricht in der Sekundarstufe I, Pädagogisch-theologisches Institut der Nordkirche, Hamburg)

Donnerstag, 18.11.2021, 17-18.30 Uhr, Sara Nussbaum Zentrum für Jüdisches Leben
Interreligiosität in der Klasse (?) – Fallbeispiele rund um das Thema des interreligiösen Lernens an Schulen
Viktoria Schneider im Gespräch mit Elena Padva (Leiterin des Sara Nussbaum Zentrums für Jüdisches Leben) und Katharina Gaida (Evangelische Religionspädagogin, Universität Kassel)

Donnerstag, 25.11.2021, 17-18.30 Uhr, Sara Nussbaum Zentrum für Jüdisches Leben
Muslimisches Leben und antimuslimischer Rassismus – Interreligiöses Lernen als Präventivantwort (?)
Tim Krüger im Gespräch mit Mevlida Mešanović (Islamische Religionspädagogin, Universität Graz)

Mittwoch, 1.12.2021, 17-18.30 Uhr, Sara Nussbaum Zentrum für Jüdisches Leben
Jüdisches Leben und Antisemitismus – Interreligiöses Lernen als Präventivantwort (?) – findet online statt
Pia Patricia Burkart im Gespräch mit Dr. Julian Timm (Lehrer, Referent der politischen Bildung mit dem Schwerpunkt Antisemitismus)

Foto: Tobias Sellmaier / pixelio.de

Anmeldung und Corona-Regelungen

Anmeldung per E-Mail: meltingpot@sara-nussbaum-zentrum.de. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren vollständigen Namen und das Veranstaltungsdatum bzw. die Veranstaltungsdaten Ihrer Wahl an.

Studierende können sich das Angebot im Rahmen des Studienprofils „Interreligiöse
Kompetenzen für den RU“ anrechnen lassen. (Eine weitere Zusatzleistung muss dazu erbracht werden, nähere Infos auf Anfrage.) Allen Teilnehmenden wird ein Teilnahmezertifikat des Sara Nussbaum Zentrums und der Universität Kassel auf Wunsch ausgestellt.

Wir planen zunächst das Angebot in Präsenz anzubieten, möchten uns jedoch die Möglichkeit offenhalten, in ein digitales Angebot zu wechseln, sofern das Pandemiegeschehen es erforderlich macht.