Chanukka 2020 – Auswahl an Angeboten zum Lichterfest

In diesem Jahr findet das jüdische Chanukka, das auch als Lichterfest bekannt ist, vom 10. bis zum 17. Dezember statt. Auch Chanukka ist in diesem Jahr ein besonderes. Bedingt durch die Beschränkungen der Corona-Pandemie ist es nicht möglich, sich in größerem Kreis zuhause zu treffen.

Doch auch unter besonderen Bedingungen gibt es Möglichkeiten, das Fest zu erleben. Wir haben auf hier ein paar Angebote zusammengestellt, die uns beim Stöbern im Netz besonders ins Auge gefallen sind.

Chanukah oh Chanukah!, ein Lied auf Jiddisch zum Lichterfest, veröffentlicht von der Seite bimbam.com

1983 schrieb die bosnisch-amerikanische Songwriterin Flory Jagoda das Lied Ocho Kandelikas. Während der Rhythmus des Lieds sehr an lateinamerikanische Vorbilder erinnert, ist der Text in so genanntem Ladino verfasst. Dabei handelt es sich um die romanische Sprache sephardischer Jüdinnen und Juden. Hier erklingt das Lied in der Interpretation der amerikanischen Interpretin Alisa Fineman. Ein absoluter Ohrwurm, oder?

Latkes sind kleine Kartoffelpuffer, die traditionell zu Chanukka gebacken und serviert werden. Sie können von jeder und jedem zubereitet werden, auch von Menschen mit eher, nunja, eher zwielichtigem Ruf …

Weitere Linksammlungen gibt es hier:

Kitschiges, Skurriles und Cooles zum jüdischen Lichterfest im Blog des Jüdischen Museums Frankfurt

Lichterzünden und mehr“ auf der Website der Jüdischen Allgemeinen