Pessach 2021 – Chag sameach!

An Pessach feiern Jüdinnen und Juden in der ganzen Welt ein Fest, dass an den Auszug des jüdischen Volks aus Ägypten erinnert. Der Gedanke der Freiheit spielt dabei eine große Rolle: Was ist sie? Wo endet sie? Wie leben wir (in) Freiheit? Das sind Gedanken, die in der Corona-Pandemie eine ganz besondere Aktualität haben, und die auch unser Team besonders beschäftigen.

Wir beobachten mit Sorge, wie der Freiheitsbegriff in diesen Tagen und direkt bei uns in Kassel missbraucht werden kann. Unsere eigene Freiheit ist durch Auflagen und Distanzgebote tagtäglich eingeschränkt. Gleichzeitig sind wir dankbar für die Freiheiten, die wir in unserem Denken und Tun genießen können. Lebendige, optimistische Freiheit ist für uns nach wie vor ein hohes, schützenswertes Gut.

Ein Padlet ist eine digitale Pinnwand. Wir haben es genutzt, um Gedanken zum Thema Freiheit zusammenzutragen.

Um uns diesen Gedanken zu nähern, haben wir eine digitale Sammlung auf dem Portal Padlet eingerichtet. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll Einblicke und Anstöße vermitteln, selbst über das Thema Freiheit nachzudenken.

Hier gelangen Sie zu unserem Padlet (externer Link).

Wir wünschen allen Chag sameach, ein frohes Fest!

(Titelbild: Ilana Katz)